Mit Sigurbjörg Prastardóttir präsentiert das LiteraturCafé die europaweit geschätzte isländischen Lyrikerin im Rahmen einer Lesung der etwas anderen Art. In der Bayreuther Spitalkirche am Marktplatz erleben Sie Literatur für alle Sinne.
 
Lyrik begleitet von konzertanter Orgelmusik – gespielt von Michael Dorn – und angereichert mit Kompositionen des isländischen Musikers Áskell Másson lassen in die Seele eines Landes sehen, die gleichermaßen von Mystik, Finanzkrise und künstlerischer Schaffenskraft geprägt ist.
Sigurbjörg Prastardóttir wurde für Ihre Lyrikbände, Theaterstücke und Romane mehrfach ausgezeichnet und gehört somit in die 1. Reihe europäischer Lyriker. Ihre Texte, die sowohl in isländisch wie in der deutschen Übersetzung zu hören sein werden, werden durch nordische und isländische Orgelmusik – von Dekanatskantor Michael Dorn gespielt – und durch zeitgenössische Kompositionen von Áksell Másson – u. a. ehemaliger Komponist für das Ballet des Isländischen Nationaltheaters – begleitet.
 
In Kooperation mit dem Evanglischen Bildungswerk freuen wir uns, diese außergewöhnliche Veranstaltung präsentieren zu können.
 
Karten erhalten Sie im Vorverkauf für 9,– (5,– Studenten) an der Theaterkasse Bayreuth sowie am Kircheneck. (Abendkasse 10,–/6,–)