Und noch eine Veranstaltung, die für uns ein weiteres Highlight mit Empfehlungsbonus ist. Als der Leipziger Autor Clemens Meyer seinen Erstlingsroman „Als wir träumten” 2006 veröffentlichte, schlug dieser ein wie ein Pflasterstein in ungeschützte Schaufenster. Die Kritik jubelte, die Leser waren begeistert und erschüttert zugleich, da dieser Wenderoman unverblümt, direkt und unsentimental die raue Wirklichkeit in ostdeutschen Ghettos drastisch vor Augen führt. Da war Clemens Meyer gerade mal 29 Jahre alt.
 
Heute, ca. 5 Jahre und 2 weitere Veröffentlichungen später ist Clemens Meyer bereits ein fester Bestandteil des Literaturbetriebs. Wir freuen uns, dass sich unsere Geduld und Hartnäckigkeit auszahlte und wir Ihnen nun in Bayreuth präsentieren können.
 
Wer sich literarisch nicht nur für Unterhaltung und Ablenkung interessiert, sondern Direktheit, geschliffenes Wort und Schlaglichter auf gesellschaftliche Realitäten schätzt, dem sei dieser Abend in der Buchhandlung Hugendubel empfohlen.
 
Eintritt: 4,–
Verkauf Buchhandlung Hugendubel