Nach nunmehr 18 Veranstaltungen in der Saison Herbst/Winter 2005 und Frühjahr 2006 verabschiedet sich das Literaturcafe in die wohlverdiente Sommerpause, um im Herbst mit  geistreichen und mächtig neuen Programmen die ausgedörrte Bayreuther Seele mit Wort und Tat zu wässern.
 
Viel Neues haben wir uns für das neue Literaturcafe-Programm vorgenommen. Was daraus wird, wird der Sommer zeigen. Mehr Grenzgänge, kontrovers Experimentelles genauso wie auch einfach nur Erheiterndes.
 
Um diese ganzen neuen wunderbaren Ideen auch realisieren zu können, machen wir uns zudem gerade auf Sponsorensuche. Kennen Sie einen?  Dann aber schnell her damit, damit wir diesen potentiellen mit allen Mitteln der Kunst überzeugen können.
 
Ach ja, was im Herbst/Winter/Frühjahr war, lesen Sie bitte unter: Hintergund. Gleich hier links klicken.