Für uns ist es schon etwas Besonderes – und für Sie hoffentlich auch: Seit nunmehr 10 Jahren machen wir Programm. Genau genommen ein Programm mit zeitgenössischer Literatur. Wir freuen uns, wenn (zumeist) junge Autoren und Autorinnen ihre lebendigen Beiträge aus Lyrik, Prosa und Slam in Bayreuth präsentieren, deren Gegenwartsthemen auch uns betreffen. Das ist uns ganz anständig gelungen, wie wir glauben. Dieses Jahr – im 10. Jahr – haben wir ein Programm zusammengestellt, das eine zeitgenössische Literaturform feiert, die insbesondere vom jungen Publikum beklatscht wird: Die Poesie der Lesebühnen.

Unter dem Titel „Blatt:Schuss 2014 – Dichter der Großstadt“ lädt das LiteraturCafé Bayreuth die wichtigsten deutschsprachigen Protagonisten der Lesebühnen-Poesie-Szene aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Bayreuth ein. Das Jubiläumsprogramm präsentiert mit Volker Strübing, vielen bekannt als ehemaliger Bayreuther Stadtschreiber, und Micha Ebeling die Gründungsväter der Berliner Lesebühnen-Szene; mit Mieze Medusa und Markus Köhle die österreichischen Stammhalter und mit Hazel Brugger und Phibi Reichling die Schweizer Überflieger der jüngsten Generation – zusammen ein einmaliger Überblick über 20 Jahre internationaler deutschsprachiger Großstadt-Poetry.
 
Gewürzt haben wir unser Jubiläumsmenü zudem mit der Preisträgerin des Bayerischen Kunstförderpreises, Lydia Daher, die mit Cut-up-Collagen eine neue Lyrikform präsentieren wird, und mit dem Lokalmatadoren Nils Frenzel, Finalist des Bayern-Slams 2014 und Mitglied der 1. Bayreuther Lesebühne Sübtext, die regelmäßig unregelmäßig in der Sübkültür am Dienstag im Forum Phoinix an den Start geht.

_______________________________________________

Das LiteraturCafé Bayreuth präsentiert:
DICHTER DER GROßSTADT
BLATT:SCHUSS 2014
| Festspiele der jungen Literatur |
vom 19. Oktober bis 27. November 2014

_______________________________________________

Dieses Jahr findet BLATT:SCHUSS 2014
an 2 Spielorten statt:
 
Das Hauptprogramm im Bechersaal:
Die Lesebühnen aus Berlin, der Schweiz und Österreich
werden im Saal des Becherbräu (auch bekannt als: Bechersaal)
jeweils donnerstags präsentiert.
Und weil es da auch Brotzeit gibt, öffnen die Türen um 18 Uhr.
Um 19.30 beginnen dann die Veranstaltungen.
 
Das Begleitprogramm im Forum Phoinix:
Die Eröffnung des Literaturfestivals findet
am Sonntag, den 19.10. um 19 Uhr
im Forum Phoinix in der Kämmereigasse statt –
ebenso wie das Soloprogramm von Nils Frenzel,
der am Dienstag, den 4.11. um 20 Uhr an den Start geht.
 
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
 
Sonntag, 19.10.2014, 19 Uhr
im Forum Phoinix, Kämmereigasse 9 1/2, Bayreuth
 
LYDIA DAHER
Und auch nun, gegenüber dem Ganzen – dies
Eintritt: 5,– / 4,–
_____________________________
 
Donnerstag, 23.10.2014, 19:30 Uhr
Bechersaal, St.-Nikolaus-Straße 25, Bayreuth
 
VOLKER STRÜBING & MICHA EBELING
Text sells: Erfolgsautoren erzählen aus ihrem Leben
Eintritt: 12,– / 8,–
________________________
 
Dienstag, 04.11.2014, 20 Uhr
im Forum Phoinix, Kämmereigasse 9 1/2, Bayreuth
 
NILS FRENZEL
Erst dachte ich, es wäre eine Lesung,
doch dann passierte UNGLAUBLICHES
Eintritt: Mitgliedsbeitrag 2,–
_____________________________
 
Donnerstag, 13.11.2014, 19:30 Uhr
Bechersaal, St.-Nikolaus-Straße 25, Bayreuth
 
MIEZE MEDUSA & MARKUS KÖHLE
Ping Pong Poetry
Eintritt: 12,– / 8,–
_____________________________
 
Donnerstag, 27.11.2014, 19:30 Uhr
Bechersaal, St.-Nikolaus-Straße 25, Bayreuth
 
HAZEL BRUGGER & PHIBI REICHLING
Wir Kinder des Bankgeheimnisses
Eintritt: 12,– / 8,–
 
_______________________________________________
 
Vorverkauf für alle Veranstaltungen
(außer Soloprogramm Nils Frenzel: nur Abendkasse)
in der Buchhandlung HUGENDUBEL
Mo.-Sam jeweils von 9.30 bis 20 Uhr.