Christiane Rösingers „Berlin - Baku, meine Reise zum Eurovision Song Contest” ist ein literarischer Road Movie in bester Tradition. Eine abenteuerliche Reise in einem klapprigen Auto quer durch den Balkan und ex-sowjetisches Hinterland zu einem der plastiziertesten, glitzerndsten europäischen Fernseh-Events mit abermillionen Zuschauern und überbordendem Medienhype. Eine Reise nach Absurdistan.

Christiane Rösinger? Da war doch noch mehr? Richtig: Sie war Gründungsmitglied der Lassie-Singers, eine der wichtigsten deutschen (Frauen)-Bands der 90er und 2000er Jahre, was alleine schon ihre Zusammenarbeit mit deutschen Szenegrößen wie Ideal, Blumfeld, Bernd Begemann und Rocko Schamoni dokumentiert. Und wir haben den Lassie Singers Hits wie „Es ist so schade” oder unsere Lieblingshymne „Hamburg” zu verdanken.
 
Das läßt vermuten, dass ihr Auftritt in Bayreuth keine „klassische Lesung” ist. Auch richtig: An diesem Abend im Zentrum ist Christiane Rösinger Schriftstellerin, Sängerin (in Begleitung eines Gitarristen) und multimediale Moderatorin (vor großer Leinwand).
 
Berlin – Baku, meine Reise zum Eurovision Song Contest” (Fischer Verlag): Christiane Rösinger, begeisterte Anhängerin des Eurovision Song Contests, fuhr zusammen mit einer Mitmusikerin 2012 nach Baku. Ohne Orientierungssinn, aber mit einem schnell besorgten Gebrauchtwagen. Sie begegnet bulgarischen Männern, die auf Ziegen starren, türkischen Transsexuellen und professionellen Auslandsdeutschen. Sie trinkt zudem „gentrifizierten Capuccino” in Karawansereien, wird in Tiflis Bestandteil der Deutschen Woche und tritt endlich auch in Aserbaidschan auf – weit weg vom offiziellen Sponsorenspektakel.

Freuen Sie sich auf einen Abend voller Geschichten, Bildern und Live-Songs mit der Grand Dame deutscher Popkultur (im positivsten aller möglichen Wortsinne).
 
Christiane Rösingers  Multimedia-Text-Song-Performance ist Höhepunkt und Abschluss von BLATT:SCHUSS 2013 – 1. Bayreuther Festspiele der jungen Literatur.
 
Vorverkauf: Hugendubel (Mo.-Sam. 9.30 -20 Uhr)
Eintritt: 10,– EUR
 
Blattschuss-Festpiel-Ticket für alle Veranstaltungen: 29,–EUR