Es ist vollbracht: die Drei-Männerriege – bestehend aus Martin Sonneborn, Gsella und Schmitt – tritt als absoluten Schluss-Vorbei-Aus-Termin am Ende ihrer Abschiedstournee ultimativ und letztendlich in Bayreuth auf (ausgerechnet Bayeuth – müssen wir uns deswegen Gedanken machen?). Da wir hier das letzte Publikum sind (DER SCHLUSSAKKORD), sollten wir die 3 Ex-Chefredakteure der TITANIC einer peinlichen Huldigung unterziehen, die durch massenweises Spalierstehen noch verschärft wird. Sie haben es nicht anders verdient, heisst ihr Untertitel der Abschiedtournee doch: 3 Männer - 3 Ex-TITANIC-Chefredakteure - 3 gescheiterte Existenzen!

Nach 15 Jahren Bühnenpräsenz und 800 ausverkauften Auftritten haben die drei ehemaligen TITANIC-Chefredakteure Schmitt, Gsella und Sonneborn alles erreicht: Ruhm, Weiber und Rückenschmerzen ohne Ende. Jetzt ist endlich Schluss, sie verabschieden sich von ihrem Publikum!
 
Martin Sonneborn will sich künftig nur noch seiner PARTEI und der feindlichen Übernahme des ZDF widmen,
Thomas Gsella endlich seine Lyrik- und Satirepreise der Größe nach sortieren
und Oliver Maria Schmitt will packende Gesellschaftsromane über Sex mit Zahnprothesen und Inkontinenzmitteln schreiben.
 
Erleben Sie zum letzten Mal zweihundert Minuten Liveprogramm mit abgefuckten Altstars zum Anfassen und Pflegen, mit Satire pur und Polemik vom Feinsten, mit Lyrik, Prosa und lustigen Monumentalfilmchen, mit charmanten Beschimpfungen, dreisten Tatsachenverdrehungen und jeder Menge Witzchen auf Kosten Älterer und Jüngerer.
 
Ein unvergesslicher Abend für Sie und Ihre nächsten Verwandten!
 
Karten gibt es bei: Hugendubel, BAT CampusGalerie und Theaterkasse in der Kurier Geschäftsstelle Maxstr. 58.

Vorverkauf: 16,– EUR (8,– EUR Schüler und Studenten) Abendkasse: 18,–EUR (10,– EUR Schüler und Studenten)